Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

 

lesende StoffpuppenWir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst während "die Alten" den Gottesdienst besuchen.

Die Inhalte und die Vermittlung erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

aufgeschlagene Bibel mit StiftHätten Sie gewusst, wer Haggai ist? Oder wo in der Bibel man Sacharja findet? In unseren Bibelstunden suchen wir nicht nur nach diesen "kleinen Propheten", sondern gehen auch anderen spannenden Fragen rund um das Buch der Bücher nach.

Es geht uns vor allem darum, die Inhalte von Gottes Wort theologisch zu beleuchten und mit unserem Alltag in Beziehung zu setzen. Dabei wollen wir die biblischen Aussagen auf unsere Zeit übertragen ohne den Bezug zur Entstehungszeit aus den Augen zu verlieren.

Stimmgabel auf Chorsatz

Unser Bläserchor ist mit viel Freude dabei Neues zu entdecken. Regelmäßig bereichern sie den Gottesdienst mit ihren Beiträgen und den gemeinsamen Liedern.

Gebet ist uns sehr wichtig. Natürlich kann zum Beispiel alleine zu Hause gebetet werden. Wir möchten ganz bewusst aber auch die Möglichkeit anbieten und wahrnehmen in Gemeinschaft zu beten.

Wir laden dazu ein an den Treffen teilzunehmen.

Chillen - beten - reden - Musik - schweigen - Bibel - Spaß - Spiel - Ernst - Essen - Leben... und noch viel mehr erwartet Dich. Einmal in der Woche treffen wir uns, reden über das was uns bewegt, wir singen, beten und unternehmen gemeinsam etwas.

Neugierig geworden? Dann schau vorbei und sei willkommen - wir freuen uns auf dich.

Kickertisch

Wer einmal dabei war, geht immer wieder gerne hin. Jungschar ist einfach cool.

Die Mitarbeiter bereiten jede Woche ein tolles und abwechslungsreiches Programm vor.

Während des Gottesdienstes bieten wir für kleinere Kinder eine Betreuung an. Die Eltern können so in Ruhe am Gottesdienst teilnehmen.

Wenn gewünscht kann selbstverständlich aber auch ein Elternteil mit dem Kleinkind in den Kinderhort gehen.

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken. Musik ist wichtig um Gott zu loben aber auch um unsere Gefühle auszudrücken.

Unsere Musikteams unterstützen die Gottesdienste und gestalten Lobpreiszeiten. Neben bekannten Liedern üben wir auch immer wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

Wer Lust hat unser Musikteam zu unterstützen ist herzlich eingeladen.

Als Senioren der Gemeinde (Senioren 60+) sind wir zwar nicht mehr jung, aber trotzdem beweglich. Wir treffen uns bei Tee, Kaffee und Kuchen zu wechselnden interessanten Themen. Singen, beten und die Bibel kommen dabei nicht zu kurz. Auch das Schwelgen in (gemeinsamen) Erinnerungen sowie der Austausch über das, was uns bewegt haben ihren Platz. Zusammen unternehmen wir Ausflüge oder feiern Feste und Geburtstage. Wir wollen mit unserem reichen Schatz an Lebenserfahrung der Gemeinde zur Verfügung stehen und weitergeben, was uns und unseren Glauben geprägt hat und prägt.

Wer sich angesprochen fühlt und uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit uns an Gott und am Leben zu erfreuen.

Unser Seniorenkreis nett sich 60+ (sechzig plus). Aber auch unter 60 ist man bei uns als Senior willkommen.

In unserem Stöpketreff (Krabbelgruppe) können sich Eltern und Kinder kennenlernen. Während die Kleinen spielen, freuen sich dir Großen über gute Gespräche. Aber auch für und mit den Kleinen werden immer wieder nette Sachen gemacht.

Wir teilen unsere positiven und negativen Erfahrungen in gemütlicher Atmosphäre. Abschalten vom Alltag bei einem Gespräch über 'Gott und die Welt'.

Wir laden herzlich ein ...

 

Mischpult

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen, miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört.

Seit Sommer 2015 haben wir eine tolle Teenytruppe. Sie stellt gemeinsam mit unserem Jugenddiakon so einiges auf die Beine. Gemeinsam sammeln sie Erfahrungen und tauschen sich über Gott und die Welt aus.

Jugendliche haben die Möglichkeit gemeinsam mit unserem Jugenddiakon die Bibel besser kennenzulernen. Eine tolle Gelegenheit Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Lobe den Herrn, meine Seele!

  singefreizeit 2017 Angebot aus dem Fachbereich Familie und Generationen im BEFG Singetage in Weltersbach: „Lobe den Herrn meine Seele …“  singen – erzählen – austauschen – Gott erleben   Herzlich eingeladen sind alle, die gern singen - im Singkreis, im Chor, in Gemeinde und Familie - unter der fachkundigen Leitung von Sibylle Becker inspirierende Singetage in der schönen Umgebung von Weltersbach zu erleben. Die Singetage bieten die Gelegenheit zum gemeinsamen Singen alter und neuer Lieder ,zum Austausch über Texte und Lieder und ihre Bedeutung im Leben,für biblische Impulse, für Gemeinschaft,um Gott in Schöpfung und Kultur zu erleben … Datum: 29.09. bis 03.10.2017 Kosten: 270€ bei Übernachtung im DZ/ 320€ im EZ/ 160€ ohne Übernachtung Anmeldung: singefreizeit@baptisten.de Tel.:  04461 3049777 (Siegfried Wendel) – bis spätestes 25.06.2017Eine frühzeitige Anmeldung – bis spätestens 25.06.2017 – ist notwendig, um Stornogebühren zu vermeiden. Veranstaltungsort:  Begegnungszentrum Weltersbach Kontaktdaten: Fachbereich Familie und GenerationenE-Mail: aufaugenhöhe@baptisten.de Weitere Informationen.

14.05.2017


Kirchentag als ein Höhepunkt des Reformationsjubiläums: BEFG feiert mit

Der Bundesrat 2017 dauert nur einen Tag, damit Menschen aus dem BEFG beim Kirchentag „500 Jahre Reformation“ mitfeiern können. Der BEFG feiert zudem 20 Jahre Bildungszentrum Elstal..

22.05.2017

Mit Luther das Wochenende verbringen

Das 14. Straßenfest der Baptistengemeinde ZOAR im Prenzlauer Berg fand am Samstag, 13.

19.05.2017

Zum Seitenanfang